Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Zuletzt aktualisiert am 02. November 2015

Wie wär`s mit einer Radtour, einem Museumsbesuch und anschließendem Picknick im Grünen?

Oder möchten Sie lieber wandern und die Ruhe in ländlicher, idyllischer Umgebung genießen?

Oder möchten Sie nur einfach Baden und die Sommersonne genießen oder eine paar Runden mit einem Ruderboot drehen?

Oder möchten Sie mal wieder mit Freunden oder Kollegen kegeln und danach gemütlich beisammensitzen und grillen?


Unser Vorschlag für eine kleine Radtour mit Museumsbesuch:

Blankenhain

An der Grenze zwischen Sachsen und Thüringen erwartet die Besucher ein besonderes Museumserlebnis – das Agrar- und Freilichtmuseum Schloss Blankenhain. Mehrere Museen laden zur erlebnisreichen Besichtigung ein: ein Landwirtschaftsmuseum, ein Technikmuseum, ein Geschichtsmuseum und schließlich das Schlossmuseum. Ein authentischer Bauerhof, eine Dorfbäckerei, eine historische Windmühle, eine Rittergutsförsterei, ein Pumpenhaus und eine historische Dorfschule geben einen Eindruck vom Dorfleben der letzten Jahrhunderte.

Das Schloss Blankenhain ist 4 km von Heukewalde entfernt.


Unser Vorschlag für eine Wanderung mit Burgbesuch:

Posterstein

Die mittelalterliche Burg Posterstein aus dem 12. Jahrhundert mit ihrem 25 Meter hohen Bergfried prägt das gesamte Ortbild von Posterstein. Die erste urkundliche Erwähnung der bis in  das 16. Jh. als „Stein“ bekannten Bergspornburg lässt sich auf das Jahr 1191 nachweisen. Die Burg war lange Zeit umkämpft. Im 15. Jh. ging der Grundbesitz an die Familie Puster. Entsprechend dem Sprachgebrauch jener Zeit wurde die Burg als die  "Postern zum Steine" bezeichnet; ein Hinweis, wie der seit dem 16. Jh. gebräuchliche Ortsname Posterstein zustande gekommen ist. Von 1984 bis 1991 wurde die denkmalgeschützte Burg aufwendig restauriert. Die ständigen Ausstellungen in den barocken Räumen vermitteln einen Überblick über die Burggeschichte, die Kulturgeschichte des Altenburger Landes, die Ur- und Frühgeschichte sowie Geologie der Region. Ein Abenteuer verspricht der Besuch des Burgverlieses und die Besteigung des 25m hohen Bergfriedes der Burg. Von der Plattform des Turmes aus bietet sich bei jedem Wetter ein fantastischer Ausblick ins Altenburger Land.

Das Dorf Posterstein mit seiner Burg ist 3 km von Heukewalde entfernt.


Unsere Vorschläge für Badespaß für die ganze Familie oder eine kleine Bootsfahrt:

Besuchen Sie das Sommerbad Vollmershain mit seinen großen Becken und der riesigen Liegewiese, die zum Sonnen und Entspannen einlädt.

Für die, die es etwas frischer mögen, bietet sich ein Besuch im Erlebnisbad Mannichswalde an, dessen glasklares Wasser aus einer Quelle im angrenzenden Wald fließt. Speziell für die kleineren Besucher gibt es eine Wasserrutsche und einen Spielplatz.

Und Ruderer / Tretbootfahrer kommen auf der Koberbachtalsperre voll auf ihre Kosten. Hier gibt es neben einer großen Liegewiese mit Strandkörben und einer großen Abenteuerrutsche auch einen Bootsverleih. Und mit einem Boot kann man sich auf der 52 ha großen Talsperre garantiert richtig austoben.

Entfernungen: Sommerbad Vollmershain 2 km, Erlebnisbad Mannichswalde 3 km, Koberbachtalsperre Langenhessen 10 km

Kober


Unser Vorschlag für einen Kegelabend mit anschließendem Grillen:

Kein Problem, die Kegelbahn im Objekt macht`s möglich! - Und zum anschließenden Grillen ist alles vorhanden; incl. original Thüringer Bratwurst.

Entferrnung: 20 m, einmal quer über unseren Hof

Kegeln